1) Meine Arbeit in der Praxis:

  • Einzel- und Paarberatung
  • Systemisches Coaching und Wingwavecoaching

 

2) Meine Arbeit als Autorin & Herausgeberin:

 

Ich habe ein Buch zum Thema Haltung geschrieben. Die Idee dazu entstand in der Zeit, in der ich als Tangolehrein in meiner Schule für Argentinischen Tango gearbeitet habe. Es hat sich immer wieder gezeigt, dass die äußere Körper- bzw. Tanzhaltung in Zusammenhang mit der inneren Haltung, also mit der Einstellung eines Menschen zusammen hängt. Ich begann also meine therapeutischen Ausbildungen für die Tanzhaltung zu nutzen und so entstand meine Arbeit als Haltungstrainerin.

Nachdem ich mich für das Buch zwei Jahre intensiv mit dem Schreiben beschäftigt hatte, gegann ich meine Arbeit als Herausgeberin für den Argon Verlag. Es entstand ein Hörbuch zur Progressiven Muskelentspannung und verschiedene Anthologien im Bereich Lebenshilfe.

Bis heute arbeite ich auch als Regisseurin und Herausgeberin für Hörbücher im Bereich Lebenshilfe.

Ich habe diese Arbeit lieben und schätzen gelernt. Sie ist für mich ein Ausgleich zu meiner Arbeit in der Praxis und ergänzt diese Arbeit gleichwohl.

 

 3) Meine Arbeit im Gesundheitsmanagement:

 

Im Gesundheitsmanagement arbeite ich als Trainerin,  externe Mitarbeiterberaterin und Coach für Firmen.  Die Mitarbeiter der Firmen können mit jedem Thema zu mir kommen, das ihnen Kapazitäten nimmt, die sie sonst für die Arbeit hätten. Hier geht es um jede Form von Belastung, Überlastung und Beanspruchung der Mitarbeiter ud auch Führungskräfte.

 

Außerdem halte ich Seminare zum Thema psychische Gesundheit in Firmen, in denen Führungskräfte und Betriebsräte darin geschult werden, wie man psychische Erkrankungen und Belastungen erkennt, wie damit umzugehen ist und was im Folgenden zu tun ist.

 

Dazu kommt die Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen am Arbeitsplatz.

 

Sowie das Durchführen von Trainings mit den Themen Kommunikation und Haltung.

 

4) Meine Arbeit als Tangolehrerin:

 

Seit 1999 bin ich leidenschaftliche Tangotänzerin und Lehrerin. Von 1999-2010 leitete ich gemeinsam mit meinem Tangopartner Daniel Kopper unsere Schule für Argentinischen Tango "el corazón" in München. Bekannt geworden sind wir durch die Tanzabende im Dianatempel, der inmitten des Münchner Hofgartens steht. Dort haben wir Musik mitgebracht und einen Treffpunkt für die Tangoszene etabliert, der noch heute besteht und nichts von seinem Zauber eingebüßt hat. Wenngleich wir ihn nicht mehr selbst veranstalten. Irgendwann hat die beraterische Arbeit meine Tangoarbeit abgelöst. Dennoch tanze ich selbst leidenschaftlich weiter und gebe auch die ein oder andere Privatstunde.

Maja Günther/Claudia Morgenstern

Progressive Muskelrelaxation (PMR)

Anleitung nach Edmund Jacobson

Argon Balance (Hörbuch)

ISBN: 978-3-8398-8119-4, € 14,95

Maja Günther

Haltung zeigen. Wege zu mehr Souveränität und innerer Stärke
Ellert & Richter Verlag
ISBN: 978-3-8319-0626-0
€ 14,95

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maja Günther